KI und CSR

Abkürzungen wie KI und CSR, sind die eigentlich bekannt oder Insidervokabular? Auf jeden Fall regen sie jede Menge Menschen dazu an, sich auszutauschen. Gerne auch einmal mit regionaler Note.

Hamburg im Zeichen der Künstlichen Intelligenz – am 20. Oktober fand auf Initiative der Industrie- und Handelskammer Hamburg der KI-Summit Hamburg statt. Hintergrund des digitalen Events: die Kompetenzen der Handelskammer Hamburg, des Artificial Intelligence Centers Hamburg und des Mittelstand 4.0 -Kompetenzzentrums Hamburg wurden vorgestellt, zudem gab es mit den geladenen Experten einen beeindruckenden Einblick in die einzigartige Historie der Stadt, denn KI spielt in Hamburg nicht erst seit diesem Jahrzehnt eine herausragende Rolle. Was den KI-Standort Hamburg ausmacht? Prof. Norbert Aust und Dr. Peter Tschentscher verwiesen in den Eröffnungsreden auf die klugen Köpfe und die zahlreichen Potentiale der Hansestadt; Prof. Dr. Wolfgang Wahlster, Chief Executive Advisor des DFKI, dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, vermittelte in seinem Vortrag einen gelungenen Bogen von der Wissenschaftsgeschichte der Stadt bis hin zu den aktuellen Forschungen und die Transformationsprozesse in den wirtschaftlich bedeutenden Branchen für die Region. Carrypicker erläuterte beim KI Summit seine Sicht auf Algorithmen und Datenqualität, denn eines ist klar: die bloße Datenmenge alleine bringt noch keine hochwertigen Anwendungen zustande; ohne kritische Masse sind die Ergebnisse aber auch nicht zielführend. Letztlich hängt der Erfolg von KI-Systemen immer von der Professionalität seiner Entwickler und Anwender ab und Ihren Vorgaben ab.

Zum Programm des KI-Summit.

KI in Hamburg im Überblick: https://bit.ly/2IdPhlD

Apropos Daten: Beim Hamburger OnlineKarrieretag am 28.Oktober konnten wir sehr gute und zielgerichtete Gespräche mit den Besuchern führen. Besonders im Projektmanagement und IT-Entwicklung verschiedener Branchen wie Luftfahrt, Logistik, Handel zeigt sich, dass in der Zusammenarbeit mit großen Handelsunternehmen und Industriebranchen ein professionell definierter Datentransfer die Grundlage für erfolgreiche Digitalisierungsmodelle darstellt. Wir freuen uns auf die neuen Kollegen aus F/E sowie Transport- und Projektmanagement, die wir in Kürze vorstellen dürfen.

Ausblick Der November hat für Carrypicker in diesem Jahr ein Fokusthema, mit dem wir uns schon lange beschäftigen: es geht um Nachhaltigkeit. So beschrieb Andreas Karanas am 4. November 2020 im Rahmen der Nachhaltigkeitskonferenz https://www.sustainability-heroes.com/ wie der CO2 Ausstoß im LKW-Verkehr durch die Arbeit von Carrypicker reduziert werden kann und warum nachhaltige Geschäftsmodelle immer wichtiger werden. Übrigens: wer sein Wissen hier einmal prüfen möchte, kann das mit dem folgenden Quiz tun.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Carrypicker GmbH
Hegestraße 40
D-20251 Hamburg

  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis