Carrypicker präsentiert: CalCO2lator, der Emissionsrechner für LKW-Transporte

Der CalCO2lator von Carrypicker: www.carrypicker.com/calculator



Klima- und Umweltschutz stehen hoch im Kurs. Immer mehr Unternehmen wollen nachhaltiger wirtschaften. Carrypicker hilft dabei: Mit dem neuen Emissionsrechner CalCO2lator kann in wenigen Schritten der Schadstoff-Ausstoß von Transporten bestimmt werden.

Der Klimawandel ist heute das vordringlichste Problem. Immer mehr Unternehmen versuchen daher aktiv, ihre Ökobilanz zu verbessern. Stellschrauben, mit denen man die Umwelt schützen und Ressourcen schonen kann, gibt es viele. Doch nur an wenigen lässt sich so unkompliziert, unmittelbar und ohne Investitionsaufwand „schrauben“ wie bei der Versendung von Waren.

 Carrypicker hilft Unternehmen, die Waren versenden, bei der Reduzierung des CO2-Ausstoßes. Denn Carrypicker nutzt künstliche Intelligenz, um LKW-Transporte effizienter und klimafreundlicher zu organisieren.

Nur mit einen Mausklick zum klimaeffizienten Transport

Mit dem Emissionsrechner CalCO2lator hat Carrypicker jetzt ein einfaches Tool entwickelt, mit dem Unternehmen den CO2-Fußabdruck ihrer Transporte schnell und einfach selbst ermitteln können. Die Berechnung erfolgt auf Basis eines vereinfachten Modells nach den international anerkannten Richtlinien des Global Logistics Emission Council (GLEC).

HIER GEHT'S ZUM CALCO2LATOR


Der CalCO2lator von Carrypicker: In 5 Schritten zur eigenen CO2-Bilanz

In nur fünf Schritten errechnet der CalCO2lator, wie viel CO2 Ihre Transporte ungefähr jährlich ausstoßen – und zeigt das Einsparpotenzial durch Carrypicker als klimaeffiziente Spedition auf.

Die Ergebnisse werden Ihnen nach Ausfüllen des Formulars per E-Mail zugeschickt. Noch genauere und maßgeschneiderte Berechnungen auf Basis detaillierter  historischen Frachtdaten können Unternehmen direkt bei Carrypicker erhalten.

KONTAKTIEREN SIE UNS!



Über Carrypicker:

Das Hamburger Digital-Startup wurde 2017 von Andreas Karanas gegründet und versteht sich als Spedition der Zukunft, die als einzige bundesweit in der Lage ist, Teilladungen profitabel zu bündeln. In Bruchteilen von Sekunden errechnet Carrypicker mithilfe einer KI, die auf 300 Mio. Fracht-Daten basiert, die jeweils beste Lösung für die Disposition von Transportgütern auf der Straße. Dadurch sind erhebliche Effizienzsteigerungen möglich. Ein Nutzen für Kunden, Transportunternehmern und Umwelt gleichermaßen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen