Herzlich willkommen zur Spedition der Zukunft: Wir sind Carrypicker

Andreas Karanas, Geschäftsführer und Gründer von Carrypicker, im Gespräch mit Kollegen

Andreas Karanas, Geschäftsführer und Gründer von Carrypicker, im Gespräch mit Kollegen

Mit einer ausgeklügelten künstlichen Intelligenz und viel Leidenschaft revolutionieren wir die Transportbranche

Als wir 2017 Carrypicker gründeten, ahnten wir noch nicht, dass unsere Idee schon zwei Jahre später mit fast 2,5 Millionen Euro vom Bundesverkehrsministerium gefördert werden würde. Wir sind stolz darauf, dass Verkehrsminister Andreas Scheuer genau so begeistert und überzeugt vom Carrypicker-Konzept ist wie wir: Mittels unserer künstlichen Intelligenz bündeln wir Teilladungen so effizient, dass die LKW auf unseren Straßen besser ausgelastet werden. Doch wichtiger als die Idee war für uns immer das richtige Fundament.

300 Millionen Frachtdaten und eine blitzschnelle KI

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Transportbranche fingen wir – anders als viele Startups – nicht bei null an, sondern konnten auf einer soliden Basis aufbauen: einem riesigen Datenschatz bestehend aus 300 Millionen Frachtdaten. Diese Informationen bilden die Grundlage unserer revolutionären künstlichen Intelligenz, die anhand von 50 verschiedenen Parametern Frachtdaten durchforstet und in Sekundenschnelle die optimale Tour für unsere Auftraggeber findet.

Versender bekommen so marktgerechte Angebote in Echtzeit – in unterschiedlichen Preisvarianten: für die schnellste Lieferung, den günstigsten Weg oder für einen garantierten Lieferzeitpunkt. Die Tour kann dann direkt und zu einem Festpreis gebucht werden. Alles digital, ohne Papierkram.

Wir haben lange und hart daran gearbeitet, die profitable Bündelung von Teilladungen mithilfe der Digitalisierung Realität werden zu lassen. Deshalb freue ich mich umso mehr für mein großartiges Team, dass wir schon in kurzer Zeit so weit gekommen sind. Nun gilt es, die vielen Leerfahrten von LKW weiter Stück für Stück zu reduzieren, um unsere Straßen zu entlasten und wertvolle Ressourcen zu schonen.


Über Carrypicker:

Das Hamburger Digital-Startup wurde 2017 von Andreas Karanas gegründet und versteht sich als Spedition der Zukunft, die als einzige bundesweit in der Lage ist, Teilladungen profitabel zu bündeln. In Bruchteilen von Sekunden errechnet Carrypicker mithilfe einer KI, die auf 300 Mio. Fracht-Daten basiert, die jeweils beste Lösung für die Disposition von Transportgütern auf der Straße. Dadurch sind erhebliche Effizienzsteigerungen möglich. Ein Nutzen für Kunden, Transportunternehmern und Umwelt gleichermaßen.

Marc Lechtenfeld